Indizes-Handel

Indizes-Handel
Indizes

Handeln Sie mit Indizes bei
einem preisgekrönten
Broker

KLICKEN SIE HIER

für eine vollständige Liste unserer Indizes
und typischen Spreads

FP Markets bietet Zugang zu den meistgehandelten Aktienindizes weltweit durch Index-CFDs bei wettbewerbsfähigem Hebel auf erstklassigen Handelsplattformen. Der Online-Handel mit CFD-Indizes ist eine hervorragende Möglichkeit, an den weltbesten Aktienmärkten teilzunehmen. Bei FP Markets können Sie CFDs auf Terminkontrakte auf Indizes weltweit traden ab einer Margin von nur 1%. Traden Sie AUS200Cash-Indizes ab AUD 1 pro Punkt. Sichern Sie sich Ihren Vorteil im Markt mithilfe von Kursbewegungen ausländischer Aktienindizes, einschließlich der Indizes NASDAQ 100, S&P 500, EUREX usw.

Wir arbeiten mit führenden Bank- und Nichtbank-Finanzinstituten zusammen, um einen hohen Liquiditätspool sicherzustellen, damit Sie die besten Marktpreise und extrem niedrige Auftragsausführungs-Latenzen bekommen.

Welche Vorteile hat
der Indizes-Handel?

  • Der Handel mit CFD-Indizes ermöglicht es Ihnen, über die Bewegungsrichtung des zugrunde liegenden Index zu spekulieren, ohne tatsächlich physisches Eigentum an Aktien erwerben zu müssen.

  • Wenn Sie Indizes handeln, handeln Sie sowohl mit steigenden als auch fallenden Kursbewegungen, sodass Sie mehr Trading-Gelegenheiten haben.

  • Wettbewerbsfähige Hebel bedeuten, dass Sie wählen können, Ihr Exposure mit einer nur kleinen Investition Ihrerseits zu erhöhen.

  • Bedenken Sie, dass CFD auf Indizes ein gehebeltes Produkt sind, was bedeutet, dass sich Ihre Verluste auch vergrößern können.

  • Mit leistungsstarken Plattformen wie MT4, MT5 und Iress bietet FP Markets Zugriff auf Kurse in Echtzeit sowie auf modernste technische Analyse- und Charting-Tools.

FP Markets hat viel mehr als Indizes-Handel zu bieten! Wir bieten auch Forex, Rohstoffe,
Aktien & Kryptowährungen mit wettbewerbsfähigen Spreads zu unübertroffenen Trading-Bedingungen.

Welche Plattform eignet sich am besten für den Handel mit Indizes?

Metatrader 4, MetaTrader 5 & WebTrader. Die weltweit beliebteste Handelsplattform.

Entdecken Sie die Vorteile des Indexes-handels auf einer der mächtigsten Handelsplattformen, MetaTrader 4 (MT4). Verfügbar für Desktop- und mobile Plattformen ist die MetaTrader 4 Plattform bereit, wenn Sie es sind.

Anpassbare Benutzeroberfläche, einschließlich
der Farben technischer Indikatoren


1-Klick-Handel


MarketWatch


Preis-Streaming in Echtzeit für Live- und Demo-Konten und eine 128-Bit-Kontoverschlüsselung für sicheren Handel


Expert Advisors (EAs)


Anpassbare Alarmmeldungen


Kompatibel mit iOS, Android und Macintosh

Gibt es mehr Plattformoptionen?

Wir empfehlen MT4 für Indizes, aber eine Reihe von Produkten kann auch auf MT5 und Iress Plattformen gehandelt werden.

Warum
CFDs auf Indizes bei
FP Markets?

Zugänglich

& erschwinglich

Profitieren Sie von unseren günstigen, konkurrenzfähigen Margins ab nur 1 %

Personalisierte

Kontraktgröße

Cash-Index-Kontrakte, die pro Bewegung um einen Punkt einen Gewinn oder Verlust von $1 erzielen, versetzen Sie in die Lage, Ihre Positionsgröße genau auf Ihr Risikoprofil abzustimmen

Null

Gebühren

Die Kosten von Cash-Index-Kontrakten
sind bereits im
Bid-Ask-Spread enthalten

Absicherung gegen

Risiko

Handeln Sie CFD-Indizes, um Ihr Portfolio zu diversifizieren und gegen Risiken abzusichern

index-trading

Was ist Indizes-Trading?

Börsenindizes sind ein Maß eines bestimmten Aktienmarkts. Sie verkörpern den Wert einer Gruppe von Aktien eines Landes und repräsentieren die allgemeine, aktuelle und historische Entwicklung einer bestimmten Auswahl von Aktien. Der berechnete Wert des Börsenindexes wird von Investoren als Indikator des aktuellen Werts ihrer enthaltenen Aktien verwendet. Investoren können die für einen Zeitraum erwarteten Erträge durch Vergleich der aktuellen und historischen Indexwerte herausfinden.

Jede Börse der Welt hat einen Leitindex, manche auch mehrere. Diese Körbe von einzelnen Aktien werden häufig von unabhängigen Institutionen wie Großbanken oder spezialisierten Unternehmen wie der FTSE Group oder der Deutschen Börse eingestuft. Auch ihr Umfang ist unterschiedlich. Der FTSE 100 verfolgt die Aktienkurse der 100 wichtigsten Unternehmen, die an der Londoner Börse gelistet sind, gemäß der Marktkapitalisierung. Der ASX 200 verfolgt die Aktienkurse der 200 bedeutendsten Unternehmen, die an der australischen Wertpapierbörse Australian Securities Exchange (ASX) gelistet sind, während der Terminkontrakt auf SPI 200 ein Leitaktienindex-Terminkontrakt auf Basis des ASX 200-Indexes ist.

Es ist unmöglich, alle an einer Börse gelisteten Unternehmen zu verfolgen, weshalb Trader auf den Indizes-Handel zurückgreifen. Durch das Handeln von Indizes sind sie in der Lage, die allgemeine Entwicklung des Aktienmarkts des Landes und der Wirtschaft insgesamt zu messen. Trader spekulieren mit den Kursschwankungen dieser Indizes von Finanzinstrumenten, um Erträge zu erzielen, wenn der Wert der Indizes steigt.

Ein Beispiel für CFD-Handel Indizes

Nehmen wir an, Sie möchten CFDs traden, wobei wir als Basiswert den US30 verwenden, auch bekannt als „Dow Jones Industrial Average Index“. Nehmen wir weiter an, dass der US30 zum folgenden Kurs notiert:

us30-bid-ask-price

Sie entschließen sich 5 US30-Kontrakte zu kaufen, weil Sie glauben, dass der US30-Kurs in Zukunft steigen wird. Ihr Marginsatz beträgt 1%. Das bedeutet, dass Sie 1% des Gesamtwerts Ihrer Position auf Ihr Margin-Konto einzahlen müssen.

In der nächsten Stunde, falls der Kurs die Marke von 22100,00/22112,00 erreicht, erzielen Sie einen Gewinn. Sie könnten Ihre Position glattstellen, indem Sie zum aktuellen (Bid) Kurs des US30 verkaufen, der bei 22100,00 liegt.

In diesem Fall hat sich der Kurs zu Ihren Gunsten entwickelt. Aber falls der Kurs gefallen wäre und sich damit entgegen Ihre Erwartungen entwickelt hätte, wäre Ihnen ein Verlust entstanden. Diese ständige Bewertung der Kursbewegungen und der daraus entstehenden Gewinne/Verluste gehört zum Alltag des CFD-Handels. Dementsprechend entsteht dadurch eine Nettorendite (positiv/negativ) in Bezug auf Ihren Einschuss. Im Verlustszenario, in dem Ihr verfügbares Kapital (Kontosaldo + Gewinn/Verlust) unter die Mindestmargin (1105) sinkt, erhalten Sie von Ihrem Broker einen Margin Call. Falls Sie kein Geld einzahlen und der Markt sich weiter gegen Sie bewegt, wird der Kontrakt zum aktuellen Marktkurs glattgestellt (auch „Stop-out“ genannt), sobald Ihr verfügbares Kapital 50% Ihres Einschusses beträgt.

Bemerken Sie, wie eine geringe Kursdifferenz Trading-Gelegenheiten bietet? Diese kleine Differenz wird als "Pip" oder "Percentage in Point" bezeichnet. Beim Indizes-Trading entspricht 1 pip einer Kursveränderung von 1,0 und wird auch als Indexpunkt bezeichnet.

short-long-bid
Wenn der Preis
of US30
Auf Könnten Sie einen Gewinn/Verlust erzielen von
bei einer Long-Position
Was zu einer Rendite auf
den Ersteinschuss führt von
Steigt um +1 % 22300.80/22312.80 USD 1044 299.33%
Fällt um -1% 21859.20/21871.20 USD -1164 199.22%

Vorteile des Indizes-Tradings

Bei tausenden Aktien, die an verschiedenen Börsen gehandelt werden, bieten Aktienindizes eine genaue und zuverlässige Möglichkeit, die allgemeine Marktstimmung abzuschätzen. Sie können auch als Maßstab für individuelle Aktienportfolios dienen.

Sie können ein Exposure in einem ganzen Sektor eines Landes ermöglichen. Sie müssen keine Nachforschungen über einzelne Unternehmen und andere Fundamentaldaten anstellen. Sie können einfach eine Hausse- oder Baisseposition je nach der allgemeinen Marktrichtung einnehmen. Dies reduziert das Risiko, dass sich die Performance eines einzelnen Unternehmens auf Ihr gesamtes Portfolio auswirkt.

Kursschwankungen von Indizes sind sanfter, da die Entwicklung einzelner Aktien zu keinen starken Volatilitätsausschlägen führen können. Aber die Volatilität ist ausreichend, damit Sie zahlreiche Trading-Gelegenheiten auswählen können. Es gibt viel Aktivität an einzelnen Börsen, um eine breite Indexvolatilität auszulösen. Indizes-Handel kann für Trader aller Art mit unterschiedlichen Handelsstrategien geeignet sein, da Indizes größere Auswirkungen von wirtschaftlichen und politischen Veränderungen widerspiegeln.

6 Gründe, warum man sich
für FP Markets entscheiden sollte

Vollständig in Australien regulierter Forex-Broker.

Weltweit reguliert

Getrennte Kundenguthaben
& Regulierung in Australien

Engeren Spreads

Marktführende Spreads ab
0.0 Pips, 24/5

Schnellere Ausführung

Ultraschnelle Ausführung in unter
40 ms mit niedriger Latenz

Moderne Plattformen

MT4, MT5 & Webtrader mit erstklassigem Kundenportal

24/5 Mehrsprachig Support

Preisgekrönter Support &
persönliche Kontobetreuer

Gegründet 2005

15+ Jahre
Trading-Erfahrung

Spreads von CFDs auf Indizes

Symbol Produkt Standard A/c Roh-ECN A/c
Min Durchschn. Min Durchschn.
AUS200 Australia 200 index Cash 0.28 1.82 0.28 1.82
US30 US 30 Index Cash 0.41 3.56 0.41 3.56
EURO50 Euro 50 Index Cash 0.71 2 0.71 2
FRA40 CAC40 Index Cash 0.8 1.96 0.8 1.96
GER30 German 30 Index Cash 0.31 1.73 0.31 1.73
HK50 Hang Seng Index Cash 1.55 04.09 1.55 04.09
JP225 Japan 225 Index Cash 1.91 8.74 1.91 8.74
US500 US 500 Index Cash 0.2 0.54 0.2 0.54
UK100 UK100 Index Cash 0.31 1.65 0.31 1.65
US100 US Tech 100 Index Cash 0.9 1.56 0.9 1.56
CHINA50 China A50 Index Cash 9.41 13.17 9.41 13.17
SING30 Singapore 30 Index Cash 1.05 1.22 1.05 1.22
VIX Volatility Index 0.14 0.05 0.14 0.05
USD Index US Dollar Index 0.02 0.009 0.02 0.009

Spreads von CFDs auf Indizes mit direktem Marktzugang (DMA)

Verfügbare Indizes
NASDAQ 100 E-Mini DJIA E-Mini (CBOT) Mini SPI 200
Nikkei 225 (CME) DAX Index SPI 200
S&P 500 E-Mini EURO Stoxx 50

Dividendenanpassungen

Wenn Sie eine offene Long-Position auf einen Cash Index-CFD-Kontrakt halten, der eine Dividende zahlt, steht Ihnen ein Betrag zu, der dem Betrag entspricht, der auf der Anzahl der Kontrakte basiert, die Sie nach Ablauf des Geschäftstages vor dem Ex-Dividenden-Datum halten.

Wenn Sie andererseits eine offene Short-Position bei einem CFD auf Cash-Indizes halten, der Dividenden ausschüttet, müssen Sie einen Betrag auf Basis der Anzahl von Kontrakten bezahlen, die Sie nach Schluss des Geschäftstags vor dem Ex-Tag halten. Diese Anpassung kann entweder als Baranpassung auf Ihrem Metatrader 4- oder Metatrader 5-Handelskonto erfolgen oder in den Tagesende-Swapsatz einbezogen werden.

How are Stock Market
Indices Calculated?

Financial experts and investors use a range of different methods to calculate Stock Indices. Some of the more popular methods are:

Market Capitalisation
Weighted Method

In this method, the stocks listed on the Index are weighted using the market capitalisation of each company. The S&P 500 and ASX 200 are major Indices that employ this method.

The Equal Weighted
Method

As indicated by its name, equal weightage is given to all the stocks based on their returns. The returns on each stock are calculated, added together and then divided by the total number of stocks on the Index.

The Price Weighted
Method

This model uses the price of applicable stocks to get a weighted average. Stocks with a higher share price are given greater weight, irrespective of market capitalisation. The Dow Jones in the United States uses the price weighted method.

What are the Most
Traded Indices?

FP Markets offers trading in more than a dozen of the world's largest, and most
trades global Indices.

Dow Jones: The Dow Jones Industrial Average often referred to as ‘the Dow’, is a price-weighted index of the 30 largest companies listed on stock exchanges in the United States. Salesforce, Boeing and Walt Disney are among the companies that make up the index.

S&P 500: Tracks the 500 largest US stocks and is weighted by market capitalisation. Well known companies on the S&P 500 include Amazon, Apple, Microsoft, Alphabet and Tesla.

FTSE 100: Is made up of the 100 largest stocks by market capitalisation on the London Stock Exchange. It is commonly referred to as the Footsie and includes major financial institutions such as Lloyds and Barclays.

ASX 200: Also weighted using market capitalisation, the ASX 200 is also maintained by Standard & Poor's and is the benchmark for equity performance in Australia.

How to Identify What
Moves an Index’s Price

Several factors which can influence
Indices markets

Movement in its Constituents: Significant price movement in the stocks included in a particular index is the biggest reason for a change in the value of the index.

Economic News and Data: Market news relating to economic data can affect stock markets and their benchmark Indices. This includes releases of key economic data relating to inflation, unemployment, and futures markets. Key information can be found in the Wirtschaftskalender.

Political News: Elections, changes to monetary policy and trade relations are among the political factors that can impact financial markets and key components of them such as Indices.

Changes in Composition: The addition or removal of stocks from an index can cause fluctuations in its value.

Sector Specific: There are a wide range of sector specific Indices such as the NASDAQ 100 which does not include any companies from the financial industry.

Why Trade Indices

Trading opportunities: Through CFDs, traders can benefit from both rising and falling Indices prices.

Hedging: Indices can be particularly useful for hedging strategies as you can invest in an index of a particular sector. If the portfolio of a trader was made up of stocks from the financial sector, they could trade the NASDAQ 100 to counter any significant price movements in their current portfolio.

Diversification: Indices CFDs allow traders to gain exposure to global markets without having to invest in individual stocks. Australian traders can invest in the DAX 30 (Germany) or the Hang Seng (Hong Kong) to gain exposure to other markets.

Leverage: The ability to trade using leverage is one of the key attractions of CFD trading. Traders can open positions of a much higher value than the funds available in their trading account. Learn more about Margin Trading.

How to Trade Indices

A simple way to trade Indices is via CFDs using an online trading platform. These financial instruments allow traders to speculate on Indices without owning the underlying asset. FP Markets offers Indices trading through MetaTrader 4 und MetaTrader 5, the world's most popular CFD trading platforms. For further information, check out How to Trade Indices.

Indizes-Handel
- FAQ

Trading Costs: With CFD trading you do not take ownership of the underlying asset. This reduces the overall costs associated with trading.

Less Volatile: As they are made up of a number of different stocks, Indices are not as susceptible to sharp changes in value.

Leveraged Trading: Enables traders to gain larger exposure to Indices by depositing only the margin required to open the trade, rather than the full value of the position.

Find out more about the Benefits of Indices CFDs and how to trade them.

Eröffnen Sie jetzt ein Handelskonto und handeln Sie auf den globalen Märkten!


bullet Zugang zu über 10.000 Handelsinstrumenten
bullet Positionen automatisch öffnen & schließen
bullet News & Wirtschaftskalender
bullet Technische Indikatoren & Charts
bullet Viele weitere Tools enthalten

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie von FP Markets zu und willigen ein, dass FP Markets Sie zu Marketingzwecken kontaktieren darf. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen.





Get instant Updates in Telegram
Seitenverzeichnis | © FP Markets 2020