Handel mit Metallen

Handel mit Metallen
Metalle

Traden Sie CFDs auf Metalle mit FP Markets

KLICKEN SIE HIER für unsere vollständige Liste an Metallen und typischen Spreads

für unsere vollständige Liste an Metallen und typischen Spreads

Bei FP Markets können Sie Metalle am Spotmarkt handeln, darunter Gold und Silber gegen den US-Dollar oder den australischen Dollar als Währungspaar mit einem Hebel von 500:1.

Eröffnen Sie ein Handelskonto bei FP Markets und erschließen Sie sich die verfügbaren globalen Marktpreise für den Handel mit CFDs auf Gold und Silber. Handeln Sie CFDs auf Metalle bei FP Markets, einem in Australien regulierten, mehrfach preisgekrönten Broker.

Was sind die Vorteile des Handels mit Metallen?

Welche Plattform eignet sich am besten für den Handel mit Metallen?

Metatrader 4. Die weltweit beliebteste Handelsplattform.

advanced image

6 Gründe, warum man sich
für FP Markets entscheiden sollte

Vollständig in Australien regulierter Forex-Broker.

Vollständig in Australien regulierter Forex-Broker.

Section Images - FP Markets

Weltweit reguliert

Getrennte Kundenguthaben
& Regulierung in Australien

Section Images - FP Markets

Engere Spreads

Marktführende Spreads ab
0.0 Pips, 24/5

Section Images - FP Markets

Schnellere Ausführung

Ausführung in unter
40 ms mit niedriger Latenz

Section Images - FP Markets

Moderne Plattformen

MT4, MT5 & WebTrader
mit erstklassigem Kundenportal

Section Images - FP Markets

24/5 Mehrsprachig Support

Preisgekrönter Support &
persönliche Kontobetreuer

Section Images - FP Markets

Gegründet 2005

15+ Jahre
Trading-Erfahrung

customize charts

Was ist der Handel mit Metallen?

Wir bei FP Markets eröffnen Ihnen Anlagemöglichkeiten in den beliebtesten Metallen, die eine wichtige Rohstoff-Anlageklasse bilden. Der Metallhandel ist eng verbunden mit dem Ausblick für die globalen Märkte und die Hauptwährungen im Allgemeinen. Metalle werden gegen Hauptwährungen gehandelt ähnlich wie andere Währungspaare auf der Plattform.

Faktoren, die den Preis von Edelmetallen beeinflussen, sind unter anderem Angebot und Nachfrage, Zinsen, wirtschaftliche Unsicherheit, Industrieproduktion und die Stärke des Dollars, wobei Edelmetalle wie Gold traditionell als sicherer Hafen bei Volatilität betrachtet werden. Trader können Metalle handeln, um ihre Einschätzung bestimmter Branchen zum Ausdruck zu bringen oder ihr Handelsportfolio abzusichern.

Durch sorgfältige Analyse prognostizieren CFD-Trader die mögliche Richtung der Kurse von Metallen und versuchen, Gewinne aus den kurz- oder langfristigen Kursschwankungen zu erzielen. Der Markt ist rund um die Uhr an fünf Tagen die Woche offen.

Ein Beispiel für den gehebelten CFD-Handel

Nehmen Sie an, Sie möchten einen CFD handeln, dessen Basiswert das Paar XAUUSD ist, d. h. Gold gegen den US-Dollar. Nehmen wir an, dass XAUUSD zum folgenden Kurs notiert:

example image

Sie beschließen, 100 Unzen des Paars XAUUSD (ein Lot XAUUSD) zu kaufen, denn Sie sind der Meinung, dass der Kurs des Paares XAUUSD in Zukunft steigen wird. Ihr Marginsatz beträgt 0,2 % (Kontohebel von 500:1). Das bedeutet, dass Sie 0,2 % des Werts der Gesamtposition im Marginkonto hinterlegen müssen.

group

In der nächsten Stunde, falls der Kurs die Marke von 1702.36/1702.80 erreicht, erzielen Sie einen Gewinn. Sie könnten Ihre Position glattstellen, indem Sie zum aktuellen Kurs von 1702.36 USD verkaufen.

group
group

In diesem Fall hat sich der Preis von Gold zu Ihren Gunsten entwickelt. Aber falls der Kurs gefallen wäre und sich damit entgegen Ihren Erwartungen entwickelt hätte, wäre Ihnen ein Verlust entstanden. Diese ständige Bewertung der Kursbewegungen und der daraus entstehenden Gewinne/Verluste gehört zum Alltag des CFD-Handels. Dementsprechend entsteht dadurch eine Nettorendite (positiv/negativ) in Bezug auf Ihren Einschuss. Im Verlustszenario, in dem Ihr verfügbares Kapital (Kontosaldo + Gewinn/Verlust) unter die Mindestmargin (200) sinkt, erhalten Sie von Ihrem Broker einen Margin Call. Falls Sie kein Geld einzahlen und der Markt sich weiter gegen Sie bewegt, wird der Kontrakt zum aktuellen Marktkurs glattgestellt (auch „Stop-out“ genannt), sobald Ihr verfügbares Kapital 50 % Ihres Einschusses beträgt.

Wenn der Preis
of XAUUSD
Auf Könnten Sie einen Gewinn/Verlust erzielen von
bei einer Long-Position
Was zu einer Rendite auf
den Ersteinschuss führt von
Steigt um 10 % 1870.71/1871.31 USD 17,012.00 299.33%
Steigt um 5 % 1785.67/1786.25 USD 8,506.00 199.22%
Fällt um 10 % 1530.58/1531.07 -USD 17,012.00 -100.50%
Fällt um 5 % 1615.61/1616.13 -USD 8,506.00 -0.10%

Metalle Spreads

Symbol Produkt Standard A/c Roh-ECN A/c
Min Durchschn. Min Durchschn.
XAUUSD Gold vs US Dollar 0.16 0.29 0 0.13
XAUAUD Gold vs Australian Dollar 0.56 0.88 0.46 0.78
XAGUSD Silver vs US Dollar 0.012 0.02 0.01 0.01
XAGAUD Silver vs Australian Dollar 0.016 0.03 0.014 0.02
XPTUSD Platin 0.96 4.95 0.96 4.95
XPDUSD Palladium 11.41 21.04 11.41 21.04

Why Trade Precious Metals with
FP Markets?

Precious metals are among the Top Commodities To Trade Metals are classified as a hard commodity as they are mined from the earth or extracted from natural resources. Through Contracts For Difference (CFDs), you can gain exposure to metals markets in a unique way that provides a wide range of advantages.

Margin Trading: As CFDs are a leveraged product, you can open large positions by depositing only the margin required. As metals such as gold have high levels of liquidity, commodities trading offers higher levels of leverage than many other tradable instruments.


Go 'Long' or 'Short': One of the main attractions of CFDs is the ability to speculate in both rising and falling prices. The ability to open short positions and benefit from falling prices is a unique aspect of CFD trading and one that creates additional trading opportunities.


Risikomanagement: Advanced trading platforms such as MetaTrader 4 und MetaTrader 5 offer excellent risk management tools. Their features include a large range of charting tools but also a multitude of order types and alerts to ensure that you are made aware of any changes to market conditions.


Factors Affecting
Precious Metal
Prices

Supply and Demand: Applicable across all products and services, the same also applies to precious metals. A shortage in metals or the increased demand for their use can affect prices. Let's take industrial metals such as copper or aluminium. A technological advancement may create an alternative for their use and decrease their value.

Macroeconomic Variables: Data relating to interest rates and GDP affect a significant amount of metals. One of the reasons is because metals are seen as a safe-haven, and an alternative investment to the cash rate provided by financial institutions.

Market Conditions: FP Markets provides metals trading against many major currencies including the US dollar, similar to foreign exchange. Metals tend to be susceptible to the US dollar and have historically traded in the opposite direction to the greenback. This is why they are often used as part of a hedging strategy in times of economic uncertainty.

Inflation: Anything that dilutes the value of a currency helps the performance of metals. Quantitative easing or the printing of additional money causes a rise in inflation with metal prices generally following suit.

Benefits of Trading
Precious Metals

Metals CFDs: As you do not have to not actually own the underlying asset when trading CFDs, there are fewer costs associated with investing in metals this way. There is no need to store the asset and traders can benefit in both rising and falling prices. The prices are comparable to those found on the London Metal Exchange (LME), the world's largest market for ETFs on base metals and other metals.

Portfolio Diversification: With limited correlation to other financial instruments such as stocks and bonds, trading precious metals is a useful way to diversify your portfolio.

Hedging: Precious metals are often used as part of a risk management strategy. Investors often trade metals to hedge against inflation and currency.

Safe-Haven: During times of economic uncertainty, the value of precious metals tends to rise. This has historically been the case during economic slumps and key political events including major elections.

Handel mit Metallen
- FAQs

With respect to Metals CFDs, Gold is the most traded commodity. Platinum, palladium and silver are among the other most traded metals. They can all be traded with FP Markets. Find out more about Investment Strategies For Metals.

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel mit Metallen auf MT4 & MT5!


bullet Zugang zu über 10.000 Handelsinstrumenten
bullet Positionen automatisch öffnen & schließen
bullet News & Wirtschaftskalender
bullet Technische Indikatoren & Charts
bullet Viele weitere Tools enthalten

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie von FP Markets zu und willigen ein, dass FP Markets Sie zu Marketingzwecken kontaktieren darf. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen.





Get instant Updates in Telegram
Seitenverzeichnis | © FP Markets 2020