Forex Swap Spesen

Was sind

Forex-Swapsätze?

Der Forex-Swapsatz oder Rollover-Satz ist definiert als die über Nacht anfallenden Zinsen, die für eine offene Position gutgeschrieben oder belastet werden. Der verwendete Zinssatz ergibt sich aus der Übernacht-Zinsdifferenz zwischen den beiden Währungen des gehandelten Paares, den Marktbedingungen und ob Sie long oder short positioniert sind.


Wichtige Elemente der

Swap/Rollover-Sätze

  • Swapsätze werden um 00:00 Uhr Serverzeit angewendet
  • Swaps werden jede Nacht ausschließlich auf offene Positionen angewendet. Mittwochnacht gilt jedoch der dreifache Swapsatz, um das Wochenende zu berücksichtigen.
  • Swapsätze werden in Punkten berechnet und können positiv oder negativ ausfallen, je nach dem Zinssatz der beiden Währungen.

Um die Swapsätze aufzurufen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich „Marktübersicht“ in MT4 und wählen Sie im Kontextmenü „Symbole“. Wählen Sie das gewünschte Forex-Paar und klicken Sie auf „Eigenschaften“.

 Forex Swap Rates

Starten Sie Trading in
wenigen Minuten

Eröffnen Sie jetzt ein Konto

  • Traden Sie Forex und CFDs
  • Mächtige Plattformen: MT4, MT5 und IRESS
  • 10.000+ Märkte
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Nur $100 Einlage
  • Hebel 500:1